Mit uns Heimat nachhaltig gestalten
Gemeinwohl – ein gutes Leben für Alle
Klimaschutz fängt zuhause an
ALTERnativ: Aktiv bleiben
NATÜRlich in und um Weilheim
FAIRkehr für Alle
Bäume – für heute und morgen, für Kinder und Enkel
Pfaffenwinkel – Sonnenwinkel
Gemeinsam global denken und lokal handeln
Voriger
Nächster

AGENDA 21

in Weilheim in Oberbayern

„Global denken, lokal handeln“

Mit diesem Motto engagieren sich viele Weilheimer BürgerInnen seit über 20 Jahren, die eigene Stadt nachhaltig mitzugestalten – im Rahmen der sogenannten “Lokalen AGENDA 21”, ein international initiertes Programm für nachhaltiges Handeln auf kommunaler Ebene. Mehr dazu und zur „AGENDA 2030“ auf der Seite AGENDA 21 /2030.

Wir werden von der Stadt Weilheim unterstützt, und organisieren uns in derzeit 8 Arbeitskreisen zu den Themen: Eine Welt, Gemeinwohl-Ökonomie, Mobilität & Verkehr, Stadtentwicklung / Bauen & Wohnen, Natur, Energie & Klimaschutz, Senioren und Wirtschaften & Arbeiten.

Zusammen mit der Stadt, anderen Gruppierungen und vielen Bürgern haben wir schon viel erreicht. Aber es bleibt noch viel zu tun, um Weilheim lebenswerter zu machen – zu einer Stadt, die ihren Beitrag bringt zu einer sozial, ökonomisch und ökologisch gesunderen Welt im 21. Jahrhundert.

Lernen Sie Weilheim neu kennen – aus der Perspektive des Mitgestaltens!

Wir freuen uns über Ideen, Vorschläge und Mitarbeit. Kontaktieren Sie uns.

Was bewegt uns gerade, was haben wir bewegt in der letzten Zeit? Hier die aktuellsten Beiträge:

Gemüsespiess - Foto von RitaE (pixabay)

Können wir klimafreundlich essen?

Unsere Art des Essens braucht doppelt so viel Agrarfläche wie uns zusteht, und belastet das Klima. Geht es anders? Der Dokumentarfilm „Anders essen“ zeigt ein Experiment, das Mut macht – im AGENDA-Kino am 11. und 12. August 2020.

Weiterlesen »
Scroll to Top