Honigbiene in Krokusblüte. © M.Wessel

Volksbegehren äußerst erfolgreich – auch im Landkreis

Über 27% der Stimmberechtigten im Landkreis Weilheim-Schongau haben für das Volksbegehren Artenvielfalt „Rettet die Bienen!“ unterschrieben.

Bayernweit waren es 18,4%, ein Rekordergebnis für ein Volksbegehren in der bayerischen Geschichte. Notwendig gewesen waren nur 10%, um das Volksbegehren als Gesetzentwurf in den bayerischen Landtag zu bringen. Die Initiatoren, ÖDP, Die Grünen in Bayern und der Landesbund für Vogelschutz LBV, sprachen von einem triumphalen Erfolg für den Schutz der Artenvielfalt.

Ministerpräsident Söder hat einen eigenen Gesetzentwurf angekündigt, der als ein “größerer Wurf” von Befürwortern und Gegnern des Volksbegehrens unterstützt werden soll. Dazu wird ab 20.2.19 ein Runder Tisch einberufen.

Mehr Informationen auf der Website des Volksbegehren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.